Liebe Patienten und treue Praxisbesucher

 

Bedauerlicherweise nähert sich ein neuer "Lockdown" ab Anfang November.

Für meine Praxisarbeit und die Patienten ändert sich im Grunde genommen nichts, nur die Vorsichtsmaßnahmen werden akribischer verfolgt. Die Lüftungszeit zwischen den Behandlungen wird streng eingehalten und zum Glück ermöglichen die Fenster im Behandlungszimmer eine gründliche Belüftung. Ich möchte betonen, dass die Liege - besonders im Gesichtsbereich - wie immer mit einem antiviralen Mittel desinfiziert wird.

Vergessen Sie bitte nicht, Ihr eigenes Handtuch als "Decke" mitzubringen!

Bitte rufen Sie mich an, wenn Fragen entstehen.

Mit Geduld und Optimismus werden wir es hoffentlich gut überstehen.

Ansonsten bleiben die unten stehenden Regeln bestehen:

 

  • Es gibt Händedesinfektionsmittel im Warteraum und Seife im Toilettenraum. Ich bitte jeden Patienten, die Hände vor der Behandlung gründlich zu waschen und zu desinfizieren.
  • Ich werde zwei Wartebereiche offen haben: es kommt zu dem gewohnten Warteraum auch das Zimmer oben rechts als Extra-Wartebereich dazu. Somit kann bei Bedarf genügend Abstand gehalten werden. Dadurch, dass meine Praxis eine „Bestellpraxis“ ist, kommt es selten dazu, dass mehrere Menschen nebeneinander verweilen müssen.
  • Die Behandlungszeit wird sich um max. 10 Minuten verkürzen, damit ich den Raum zwischen den Behandlungen lüften und gründlich desinfizieren kann.
  • Ich werde bedauerlicherweise auf mein gewohntes „Tee-Angebot“ verzichten, um die Berührung von Gegenständen zu reduzieren.
  • Ich werde Sie mit einer Schutzmaske behandeln – so fühlt sich alles noch sicherer an.
  • Ich will betonen und versichern, dass alle Gegenstände in der Praxis, die berührt werden können, mehrmals über den Tag desinfiziert werden, u.a. auch Türklinken und Tisch.
  • Ich hoffe, damit entstehende Angst und Sorgen zu reduzieren und Ihnen Mut zu geben, meine Praxis wie gewohnt zu besuchen. Die Gesundheit steht bes. zur Zeit im Vordergrund.
  • Sollte ein Patient jegliche Anzeichen von Erkältungssymptome wie Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen oder Anderes haben, bitte ich Sie mich umgehend telefonisch im Voraus zu informieren, bzw. Ihren Hausarzt zu kontaktieren.
  • Selbstverständlich stehe ich Ihnen bei jeder Frage zur Verfügung: 0721-2039796

 

Ganz liebe Grüße und bis bald,

      A.     Saller-Fischbach

 

Anmerkung: Alle Hygienevorschriften sind von den Behörden und der AGTCM (Arbeitsgemeinschaft für Akupunktur und traditionelle chinesischen Medizin) empfohlen.

 

Ich habe Ihnen zwei Tee-Zubereitungen zum Herunterladen beigefügt - passt hervorragend zu dieser Zeit!

Download
Tee-Rezepte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.2 KB

Herzlich willkommen in meiner Praxis,
meine Therapieansätze basieren auf der ostasiatischen Medizin. Im Vordergrund stehen die Therapien aus Japan: Meridian-Therapie (Keiraku-Chiryo) und toyohari, Akupunktur nach Dr. Yoshio Manaka und die Kinderbehandlung - Shonishin.
Außerdem setze ich natürlich die Therapieansätze und Akupunkturmethoden der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) ein.
Ich lade Sie ein, mehr über diese wundervollen Methoden auf meiner Website zu lesen und mehr über die Behandlungstechniken zu erfahren. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie mich gerne telefonisch erreichen.
Sie haben auch die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren.
Viel Spaß beim Surfen und auf bald in meiner Praxis

Amichay Saller-Fischbach

 



" Die Reise von tausend Meilen
beginnt mit einem Schritt "
Laotse, Tao Te King